HESSEN PORTAL
SPD LANDESVERBAND HESSEN
Titel des Claims

Pressemitteilung:

13. Februar 2016

Thorsten Schäfer-Gümbel: Hessenpark leistet Beitrag zur Integration

Preispolitik Hessenpark

Der SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel hat die Regelung, dass im Freilichtmuseum Hessenpark in Neu-Anspach begleitete Flüchtlingsgruppen freien Eintritt erhalten, wie folgt kommentiert:

„Die getroffene Regelung ist richtig und bietet so die Chance, dass die geflüchteten Menschen Einblick in die Kultur und in die Geschichte Hessens erhalten können. Dies ist schlicht und ergreifend ein Beitrag zur Integration und weicht nicht von der Linie ab, die deutschlandweit in vergleichbaren Kultureinrichtungen praktiziert wird. Jede Besucherin und jeder Besucher, die den Hessenpark besuchen wollen, können dies auch tun. Keinem wird der Zutritt durch hohe Preise oder andere Hürden verwehrt.

Die Menschen, die plötzlich eine Regelung kritisieren, die bereits seit September 2015 gilt, entlarven sich selbst. Die Verbreitung von Hetze, Drohungen und Beleidigungen in übelster Form sind nicht zu tolerieren. Wir lassen nicht zu, dass Menschen und gesellschaftliche Gruppen gegeneinander ausgespielt werden. Stimmung zu machen gegen Menschen, die vor Krieg, Vertreibung und Verfolgung bei uns Schutz suchen, ist nicht hinnehmbar und muss mit aller Entschiedenheit entgegen getreten werden.“

HESSEN PORTAL

Sitemap