HESSEN PORTAL
SPD LANDESVERBAND HESSEN
Titel des Claims
03. März 2017 bis 04. März 2017

Geschick und Fingerspitzengefühl im Ehrenamt

Ort: Hofgeismar
Karte zeigen:
Weitere Infos: Ein Seminar der Friedrich-Ebert-Stiftung. Weitere Infos unter: fes.de.Anmeldung unter: landesbuero.hessen(at)fes.de.
05. März 2017 (10.00 Uhr bis 17.00 Uhr)

Networking - Frauen in der SPD

SAALBAU Gallus, Seminarraum 2
Straße: Frankenallee 111
Ort: 60326 Frankfurt am Main
Karte zeigen:
Was Männer seit Jahrhunderten erfolgreich praktizieren, können Frauen auch: Strippen ziehen. Das Spektrum der Netzwerke reicht von sozialen Clubs über berufliche Bünde bis zur Web-Gemeinschaft.
Netzwerker/Innen zeichnen sich durch die Fähigkeit aus, ein Beziehungsnetz zu knüpfen, systematsich zu erweitern und diese Beziehungen für die jeweiligen Ziele zu nutzen. Aber was gibt es für Arten von Netzwerken, was sind die Chancen und Risiken von Netzwerken und wie funktioniert netzwerken überhaupt?
Auf diese und weitere Fragen erarbeiten wir zusammen Antworten!

Inhalte:
  • Netzwerke - was ist das überhaupt?
  • Chancen und Risiken von Netzwerken
  • Wie funktioniert "netzwerken"?

    Referentin:
    Christiane ist eine engagierte Trainerin und Diplom-Psychologin, die viel Erfahrung beim teamen von Seminaren mitbringt.

    Teilnahmebetrag: 25 Euro bzw. 15 Euro für Studierende, SchülerInnen, Azubis

    Anmeldung unter: toni-sender-akademie@spd.de, per Telefon: 0611/9997719

    Viel Spass beim Seminar!

  • 11. März 2017 (10.00 Uhr bis 17.00 Uhr)

    Rhetorik für Frauen

    Frankfurt
    Ort: Frankfurt
    Karte zeigen:
    Wer das Sagen hat, hat die Macht. Sie findet ihren Ausdruck in Sprache und im Verhalten.
    Sprache nimmt eine bedeutende Rolle ein, sie informiert, manipuliert, beschreibt Situationen, konstruiert Realitäten, übermittelt Befindlichkeiten und Emotionen. Sie ist das Herzstück der menschlichen Kommunikation. Aber auch die nonverbale Kommunikation ist wichtig. Im beruflichen und/oder politischen Leben kann selbstbewusstes Auftreten in bestimmten Situationen über Erfolg oder Misserfolg entscheiden.

    Wie verhalten sich in Gesprächen Männer Frauen gegenüber und umgekehrt?
    Gibt es Unterschiede in der Kommunikation und im Verhalten zwischen Männern und Frauen?
    Und wenn durch Sprache Macht ausgeübt wird, wie können Frauen durch ihr sprachliches Verhalten gegensteuern und im politischen Diskurs und bei Entscheidungsprozessen ihre Ziele erreichen?

    Neben theoretischen Grundlagen über Kommunikation und Körpersprache werden im Seminar anhand konkreter Beispiele Strategien für einen bewussten Umgang mit Sprache vorgestellt und eingeübt.

    Ziel des Seminars ist, sich in beruflichen und privaten Situationen sprachlich zu behaupten. Durch eine Erweiterung unseres sprachlichen Verhaltensrepertoires sind wir in der Lage, eigene Interessen besser durchzusetzen und somit unsere Ziele schneller erreichen. Im Seminar werden Möglichkeiten zum Umgang mit unfairen verbalen Angriffen und zum schlagfertigen Reagieren vorgestellt und eingeübt. Dabei geht es nicht um die Anpassung an männliche Standards, sondern um ein bewusstes Verhalten im politischen Ehrenamt und im Beruf. Auch vorhandene gesellschaftliche Strukturen und eigene Denkmuster werden analysiert.
    Das Seminar orientiert sich speziell an den Bedürfnissen und Fähigkeiten von Frauen.

    Seminarleitung: Julia Ostrowicki
    Teilnahmebeitrag: 50,00€

    Jetzt schnell anmelden...
    Jetzt schnell anmelden...
    Bitte bei Anmeldung den Seminartitel angeben!

    Weitere Informationen:
    Ein Seminar der AfK Hessen. Weitere Informationen unter www.afk-hessen.de oder Tel. 0611-360-11-76
    14. März 2017 (16.00 Uhr)

    Landespräsidium

    Ort: Frankfurt
    Karte zeigen:
    14. März 2017 (18.00 Uhr)

    Landesvorstand

    Ort: Frankfurt
    Karte zeigen:
    24. März 2017 bis 25. März 2017

    Gesprächsführung

    Ort: Steinbach
    Karte zeigen:
    Weitere Infos: Ein Seminar der Friedrich-Ebert-Stiftung. Weitere Infos unter: fes.de.Anmeldung unter: landesbuero.hessen(at)fes.de.
    25. März 2017 (10.00 Uhr bis 16.30 Uhr)

    Kommunale Beteiligungen

    Ort: Wiesbaden
    Karte zeigen:
    Inhalte des Seminars sind:


    •Gesetzliche Grundlagen bei der wirtschaftlichen Betätigung der Kommune

    •Vor- und Nachteile privatrechtlicher Organisationsformen

    •Unternehmenskennziffern und ihre Bedeutung

    •Grundlagen der Rechte und Pflichten in Betriebskommissionen und den Aufsichtsräten von GmbHs und AGs

    •Steuerungsmöglichkeiten und Transparenz

    Trainer: Marcus Giebeler

    Teilnahmebeitrag: 50,00€

    Jetzt schnell anmelden (Seminartitel bitte angeben!)

    Weitere Informationen:
    Ein Seminar der AfK Hessen. Weitere Informationen unter www.afk-hessen.de oder Tel. 0611-360-11-76

    08. April 2017 (10.00 Uhr) bis 09. April 2017 (16.00 Uhr)

    Doppik Intensivkurs (ausgebucht => Ersatzermin 4./5. März 2017)

    Schloss Herborn
    Ort: Herborn
    Karte zeigen:
    Das Haushaltsrecht gilt vielfach als schwer zu beherrschende Königsdisziplin der kommunalen Fachthemen. Wir möchten mit unserem zweitägigen Intensiv-Kurs einen Einstieg in die Materie ermöglichen und so das Fachwissen in den kommunalen Fraktionen auf mehrere Personen verteilen. Insbesondere für neue Fraktionsmitglieder ist eine frühzeitige Beschäftigung mit dem Thema "Doppik" wichtig zur Umsetzung ihrer politischen Ideen und Vorstellungen.

    Inhalte des Seminars sind:

    • HGO und die Gemeindehaushaltsverordnung (GemHVo)
    • Begriffe der doppischen Buchführung
    • Eröffnungsbilanz & Produkte
    • Haushaltssatzung
    • Aufbau des Haushaltsplans
    • der Produkthaushalt: vom Produktbereich zum Produkt
    • Produktziele und Kennzahlen
    • von der Eröffnungsbilanz zum Jahresabschluss
    • Ziele des kommunalen Gesamtabschlusses, Finanzrechnung und Ergebnisrechnung
    • Der Weg zur wirkungsorientierten Steuerung
    • Konsolidierungstechniken, Haushaltsausgleich und Haushaltsstrukturkonzept

    Trainer: Norbert Leistner

    Teilnahmebeitrag:

    150,00€ mit Übernachtung und VP
    90,00€ ohne Übernachtung und mit Mittagessen

    Jetzt schnell anmelden (Bitte Seminartitel angeben)

    Weitere Informationen:
    Ein Seminar der AfK Hessen. Weitere Informationen unter www.afk-hessen.de oder Tel. 0611-360-11-76

    18. April 2017

    Kompaktseminar: Arbeiten im Team

    Ort: Frankfurt
    Karte zeigen:
    Weitere Infos: Ein Seminar der Friedrich-Ebert-Stiftung. Weitere Infos unter: fes.de.Anmeldung unter: landesbuero.hessen(at)fes.de.
    21. April 2017 (15.00 Uhr)

    Landespräsidium

    Ort: Kassel
    Karte zeigen:
    21. April 2017 (17.00 Uhr)

    Landesparteirat

    Ort: Kassel
    Karte zeigen:
    21. April 2017 (18.30 Uhr)

    Landesvorstand

    Ort: Kassel
    Karte zeigen:
    22. April 2017 (10.00 Uhr bis 17.00 Uhr)

    Parteitag und Landesvertreterversammlung

    Ort: Kassel
    Karte zeigen:
    26. April 2017

    Kompaktseminar: Schlagfertigkeit

    Ort: Frankfurt
    Karte zeigen:
    Weitere Infos: Ein Seminar der Friedrich-Ebert-Stiftung. Weitere Infos unter: fes.de.Anmeldung unter: landesbuero.hessen(at)fes.de.
    04. Mai 2017 (18.00 Uhr bis 22.00 Uhr)

    Mitmachen - Mitgestalten - Bürgerbeteiligung

    Ort: Frankfurt
    Karte zeigen:
    Der Ruf nach einer stärkeren Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern wird auch in der Kommunalpolitik immer lauter. Die AfK Hessen bietet deshalb ein Seminar an, um wichtige Fragen zu diesem sensiblen Thema zu beantworten:

    • Welche Formen und Arten der Bürgerbeteiligung gibt es?
    • Welche Form der Bürgerbeteiligung ist für welche Situation die richtige?
    • Bürgerbeteiligung und die Rahmenbedingungen der Hessischen Gemeindeordnung

    Seminarleitung: Anna Latsch
    Teilnahmebeitrag: 50€

    Jetzt schnell anmelden....

    Weitere Informationen:
    Ein Seminar der AfK Hessen. Weitere Informationen unter www.afk-hessen.de oder Tel. 0611-360-11-76
    17. Mai 2017 (18.00 Uhr bis 22.00 Uhr)

    Grundlagen der kommunalpolitischen Arbeit

    Ort: Frankfurt
    Karte zeigen:
    Inhalte des Seminars sind:

    Grundlagen der Hessischen Gemeindeordnung (bzw. LKO)
    Rechte und Pflichten der Mandatsträger
    Aufwandsentschädigung und Mandatsababgabe
    Bedeutung der Geschäftsordnung

    Referent: Stefan Scholl
    Teilnahmebeitrag: 25,00€


    Jetzt schnell anmelden...

    Weitere Informationen:
    Ein Seminar der AfK Hessen. Weitere Informationen unter www.afk-hessen.de oder Tel. 0611-360-11-76
    17. Mai 2017 (19.00 Uhr)

    Apfelweinanstich

    Hessische Landesvertretung
    Ort: Berlin
    Karte zeigen:
    19. Mai 2017 bis 20. Mai 2017

    Bezirksparteitag Hessen-Süd mit Vorstandswahl

    Ort: Oberursel
    Karte zeigen:
    20. Mai 2017

    Bezirksparteitag Hessen-Nord mit Vorstandswahl

    Ort: Baunatal
    Karte zeigen:
    22. Mai 2017 (16.00 Uhr)

    Landespräsidium

    Ort: Frankfurt
    Karte zeigen:
    29. Mai 2017

    Außerordentlicher Bundesparteitag

    Ort: Berlin
    Karte zeigen:
    07. Juni 2017 (10.00 Uhr bis 16.00 Uhr)

    Mitarbeiterkonvent

    Ort: Fulda
    Karte zeigen:
    20. Juni 2017 (16.00 Uhr)

    Gewerkschaftsrat

    Ort: Frankfurt
    Karte zeigen:
    20. Juni 2017 (18.00 Uhr)

    Landesvorstand

    Ort: Frankfurt
    Karte zeigen:
    24. Juni 2017 (10.00 Uhr bis 17.00 Uhr)

    Rhetorik für Frauen - Fortgeschrittenen-Seminar

    Ort: Frankfurt
    Karte zeigen:
    Dieses Seminar richtet sich an Teilnehmerinnen, die bereits an einem Rhetorik-Seminar teilgenommen habe.

    Der Umgang mit folgenden Techniken wird vertieft und die gezielte Anwendung geübt:

    Gesprächsführung
    Argumentation
    freies Reden
    Umgang mit Manipulationstechniken.

    Auch eigene Beispiele und Probleme können eingebracht werden.

    Teilnahmebeitrag: 50€
    Trainerin: Julia Ostrowicki

    Jetzt schnell anmelden....

    Weitere Informationen:
    Ein Seminar der AfK Hessen. Weitere Informationen unter www.afk-hessen.de oder Tel. 0611-360-11-76
    19. August 2017 (10.00 Uhr bis 17.00 Uhr)

    Doppik - Grundlagenkurs

    Frankfurt
    Ort: Frankfurt
    Karte zeigen:
    Grundlagen der Kommunalfinanzen und der Doppik

    Wie finanzieren sich Kommunen und welche Spielräume haben sie vor Ort? Wie kommt die Gewerbesteuer und die Grundsteuer zustande, welche Umlagen und Abgaben müssen gezahlt werden?

    In dem Seminar erarbeiten wir gemeinsam die Grundlagen der Kommunalfinanzen mit einem Blick in die HGO und die Gemeindehaushaltsverordnung (GemHVo) und verschaffen uns einen Überblick über die Grundlagen der Doppik in dem wir Begriffe klären, die Haushaltsstruktur ansehen und Beispielrechnungen vorgeführt werden.

    Seminarleitung: Günter Döring
    Teilnahmebeitrag: 50,– €

    Jetzt schnell anmelden...
    Jetzt schnell anmelden...
    Bitte bei der Anmeldung immer den Seminartitel mit angeben!

    Weitere Informationen:
    Ein Seminar der AfK Hessen. Weitere Informationen unter www.afk-hessen.de oder Tel. 0611-360-11-76
    21. August 2017 (16.00 Uhr)

    Landespräsidium

    Ort: Frankfurt
    Karte zeigen:
    21. August 2017 (18.00 Uhr)

    Landesvorstand

    Ort: Frankfurt
    Karte zeigen:
    01. September 2017 bis 02. September 2017

    Lebendige Moderation

    Ort: Gladenbach
    Karte zeigen:
    Weitere Infos: Ein Seminar der Friedrich-Ebert-Stiftung. Weitere Infos unter: fes.de.Anmeldung unter: landesbuero.hessen(at)fes.de.
    09. September 2017 (10.00 Uhr bis 17.00 Uhr)

    Mit Anträgen in kommunalen Gremien erfolgreich

    Ort: Frankfurt
    Karte zeigen:
    Eine gute Idee alleine reicht nicht aus – wer einen erfolgreichen Antrag in der Gemeindevertretung stellen will, hat viele Aspekte zu berücksichtigen. Ein gut verfasster Antrag ist die Grundlage für die Umsetzung der eigenen Ideen und entscheidend für die politische Entwicklung in der Kommune.

    In unserem Seminar lernst Du verschiedene Formen von Anträgen kennen. Zur Vorbereitung auf das Seminar überlege dir eine konkrete Fragestellung oder ein aktuelles Problem aus deinem kommunalpolitischen Alltag, das Grundlage für einen Antrag sein könnte. Neben der inhaltlichen Arbeit bleibt auch genug Zeit sich mit anderen Mitgliedern auszutauschen und deine konkreten Fragen zu beantworten.

    Wir wenden uns mit diesem Seminar an alle Mitgleider von Gemeindevertretungen (und solche die es werden wollen) , die das Schreiben von Anträgen lernen oder ihr bestehendes Wissen auffrischen wollen.

    Wir bieten dir folgende Themen und Arbeitsfelder an:

    • Anträge als wichtige Aufgabe der kommunalen Demokratie

    . anträge in der Fraktion erfolgreich durchbringen

    • Form von Anträgen

    . Bündnispartner für Anträge

    • „Sag´, was Du meinst und Du bekommst, was Du willst!“ – klare und positive Sprache

    • Wie komme ich auf Ideen für Anträge?

    • Wie schreibe ich Anträge?

    Teilnahmebeitrag: 50,00€

    Hier schnell anmelden...


    Weitere Informationen:
    Ein Seminar der AfK Hessen. Weitere Informationen unter www.afk-hessen.de oder Tel. 0611-360-11-76

    14. September 2017

    Kompaktseminar: Netzwerken

    Ort: Frankfurt
    Karte zeigen:
    Weitere Infos: Ein Seminar der Friedrich-Ebert-Stiftung. Weitere Infos unter: fes.de.Anmeldung unter: landesbuero.hessen(at)fes.de.
    22. September 2017 bis 23. September 2017

    Stimmbildung

    Ort: Schmitten
    Weitere Infos: Ein Seminar der Friedrich-Ebert-Stiftung. Weitere Infos unter: fes.de.Anmeldung unter: landesbuero.hessen(at)fes.de.
    11. Oktober 2017

    Kompaktseminar: Small Talk

    Ort: Darmstadt
    Karte zeigen:
    Weitere Infos: Ein Seminar der Friedrich-Ebert-Stiftung. Weitere Infos unter: fes.de.Anmeldung unter: landesbuero.hessen(at)fes.de.
    28. Oktober 2017 (10.00 Uhr) bis 29. Oktober 2017 (14.00 Uhr)

    Führung für Fortgeschrittene: Dein persönlicher politischer Kompass

    Jugendherberge Wiesbaden
    Straße: Blücherstraße 66-68
    Ort: 65195 Wiesbaden
    Karte zeigen:
    Anders leben, anders arbeiten, anders entscheiden - Mit dem Seminar „der persönliche politische Kompass“ wollen wir euch, die ihr in der SPD Führungsaufgaben übernehmen wollt einen neuen Blick auf euren Wertekanon und eure Work-Live-Balance ermöglichen.

    Inhalte: Wir arbeiten in dem Seminar mit Methoden aus dem new live design, die ihr als Person aber auch in der Gruppe erleben könnt. Dazu gehören:
  • Der work-live-balance Diamant
  • Deine Lebenslandkarten
  • Intuition als Orientierung
  • Autogenes Training
  • Das Züricher Resourcenmodell
  • Führungsmodelle und Philosophien

    Wir arbeiten in einer kleinen Gruppe mit maximal 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmern damit wir intensiv zusammenarbeiten können. Es ist wünschenswert, das Seminar „Ehrenamtliche Führungskräfte – neu im Amt“ vorher besucht zu haben, aber nicht Teilnahmevoraussetzung.

    Referent: Michael Siebel (MdL, Trainer und Vorsitzender der Toni-Sender-Akademie)

    Teilnahmebeitrag: 40 Euro bzw. 20 Euro für Studierende, SchülerInnen, Azubis

    Anmeldung unter: toni-sender-akademie@spd.de, per Telefon: 0611/9997719

  • 03. November 2017 bis 04. November 2017

    Argumentationstraining

    Ort: Steinbach
    Karte zeigen:
    Weitere Infos: Ein Seminar der Friedrich-Ebert-Stiftung. Weitere Infos unter: fes.de.Anmeldung unter: landesbuero.hessen(at)fes.de.
    11. November 2017 (10.00 Uhr bis 17.00 Uhr)

    Anträge schreiben - Ideen erfolgreich umsetzen

    Jugendherberge Darmstadt
    Straße: Landgraf-Georg-Straße 119
    Ort: 64287 Darmstadt
    Karte zeigen:
    Seminar für Alle, die die Partei verändern wollen


    Eine gute Idee alleine reicht nicht aus – wer einen erfolgreichen Antrag auf einem Parteitag stellen will, hat viele Aspekte zu berücksichtigen. Ein gut verfasster Antrag ist die Grundlage für die Umsetzung der eigenen Ideen und entscheidend für die politische Entwicklung der SPD.

    In unserem Seminar lernst Du verschiedene Formen von Anträgen kennen. Zur Vorbereitung auf das Seminar überlege dir eine konkrete Fragestellung oder ein aktuelles Problem aus deinem politischen Alltag, das Grundlage für einen Antrag sein könnte. Neben der inhaltlichen Arbeit bleibt auch genug Zeit sich mit anderen Mitgliedern auszutauschen und deine konkreten Fragen zu beantworten.

    Inhalte:
    · Anträge als wichtige Aufgabe der innerparteilichen Willensbildung

    · Antragsberatung im Zeitplan einer Jahresplanung

    · Form von Anträgen

    · Antragsgruppen

    · „Sag´, was Du meinst und Du bekommst, was Du willst!“ – klare und positive Sprache

    · Wie komme ich auf Ideen für Anträge?

    Referent: Michael Siebel (MdL, Trainer und Vorsitzender der Toni-Sender-Akademie)

    Teilnahmebeitrag: 25 Euro bzw. 15 Euro für Studierende, SchülerInnen, Azubis

    Anmeldung unter: toni-sender-akademie@spd.de, per Telefon: 0611/9997719

    Viel Spass beim Seminar!

    17. November 2017 bis 18. November 2017

    Führen und Leiten

    Ort: Gladenbach
    Karte zeigen:
    Weitere Infos: Ein Seminar der Friedrich-Ebert-Stiftung. Weitere Infos unter: fes.de.Anmeldung unter: landesbuero.hessen(at)fes.de.
    18. November 2017 (10.00 Uhr bis 17.00 Uhr)

    Bau- und Planungsrecht

    Ort: Frankfurt
    Karte zeigen:
    Das Seminar beinhaltet:

    •Grundzüge des Bau- und Planungsrechts
    •Vom Flächennutzungsplan über den Bebauungsplan zum bebauten Grundstück
    •Die wichtigsten Verfahrensschritte und was dabei zu beachten ist
    •Die neuen Gestaltungsmöglichkeiten: städtebaulicher Vertrag, Vorhaben- und Er-schließungsplan
    •Einfacher B-Plan, Ökologische Aspekte und die Belange des Naturschutzes


    Leiter des Seminars: Dr. Vera Gretz-Roth
    Teilnahmebeitrag - 50 €


    Jetzt schnell anmelden...

    Weitere Informationen:
    Ein Seminar der AfK Hessen. Weitere Informationen unter www.afk-hessen.de oder Tel. 0611-360-11-76
    24. November 2017 bis 25. November 2017

    Gesprächsführung

    Ort: Hofgeismar
    Karte zeigen:
    Weitere Infos: Ein Seminar der Friedrich-Ebert-Stiftung. Weitere Infos unter: fes.de.Anmeldung unter: landesbuero.hessen(at)fes.de.
    25. November 2017 (10.00 Uhr bis 17.00 Uhr)

    Social Media für Fortgeschrittene

    Jugendherberge Wiesbaden
    Straße: Blücherstraße 66-68
    Ort: 65195 Wiesbaden
    Karte zeigen:
    Du betreust eine Facebook-Seite und möchtest dem Ganzen ein bisschen mehr Schwung verleihen? Dann bist du bei diesem Seminar richtig. Lerne, worauf es beim Texten für Facebook ankommt und wie du mit wenig Aufwand richtig gute Bilder für deinen Kanal schießt. Wir helfen dir, mit ein paar Kniffen deine Reichweite zu erhöhen, mit Trollen fertig zu werden und dich im Social Web rechtssicher zu bewegen. All das und mehr erwartet dich bei diesem Seminar.

    Inhalte:
  • Was sollte ich posten?
  • Wie erreiche ich mehr Menschen?
  • Wie sollten Bilder, die gepostet werden, aussehen?
  • Die Rechtslage – Was darf ich?
  • Abriss zu anderen Sozialen Medien (Twitter, Snapchat, Instagram)

    Referent: Oliver Bernasconi (Social Media Experte und Content Manager)

    Teilnahmebetrag: 25 Euro bzw. 15 Euro für Studierende, SchülerInnen, Azubis

    Anmeldung unter: toni-sender-akademie@spd.de, per Telefon: 0611/9997719


  • 01. Dezember 2017 bis 02. Dezember 2017

    Rhetorik Aufbautraining

    Ort: Gladenbach
    Karte zeigen:
    Weitere Infos: Ein Seminar der Friedrich-Ebert-Stiftung. Weitere Infos unter: fes.de. Anmeldung unter: landesbuero.hessen(at)fes.de.
    HESSEN PORTAL

    Sitemap