Nancy Faeser und Christine Lambrecht spielen nun eine wichtige Rolle in der Zukunftskoalition der Bundesregierung

Bundeskanzler Olaf Scholz hat zwei starke Frauen aus Hessen in sein Kabinett berufen: Nancy Faeser, die Landesvorsitzende der hessischen SPD und ehemalige Vorsitzende der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, übernimmt das Amt der Bundesministerin des Innern und für Heimat. Christine Lambrecht, bisher Bundesministerin der Justiz und kommissarisch auch Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, ist nun Bundesministerin der Verteidigung.
Der Generalsekretär der SPD Hessen, Christoph Degen, beglückwünschte beide Ministerinnen zur Berufung in die neue Bundesregierung, die am Mittwoch vereidigt wurde.

Bild: Angelika Aschenbach

SPD-Fraktion fordert kostenfreie Meisterausbildung – Elke Barth: „Aufstiegsprämie kann nur erster Schritt gewesen sein“

Die SPD-Fraktion im Hessischen Landtag fordert, die Meisterausbildung im Handwerk kostenfrei zu machen. Einen entsprechenden Entschließungsantrag an den Landtag hat die Fraktion heute einstimmig beschlossen. Die Abgeordnete Elke Barth, Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion für Mittelstand, Handwerk und Vergabe, erläuterte dazu am…

Meldungen

Bild: Angelika Aschenbach

Der Zukunftspakt Mobilfunk ist mehr Schein als Sein

Zur heutigen Pressekonferenz von Ministerpräsident Volker Bouffier und Digitalministerin Kristina Sinemus, in welcher der „Zukunftspakt Mobilfunk für Hessen“ angekündigt wird, führt der digitalpolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Bijan Kaffenberger, aus: „Der ‚Zukunftspakt Mobilfunk‘ ist lediglich eine Weiterführung des…

Bild: Angelika Aschenbach

SPD will Personal bei HessenForst massiv aufstocken

Klimawandel und Dürre haben dem hessischen Wald in den vergangenen Jahren stark zugesetzt. Deshalb fordert die SPD-Fraktion im Hessischen Landtag im Rahmen der diesjährigen Haushaltsberatungen 13,4 Millionen Euro für mehr Personal bei HessenForst zur Verfügung zu stellen. Wie der forstpolitische…