Maßnahmen zur Eindämmung der Folgen der Krise

Wir befinden uns im Moment in einer außergewöhnlichen Situation, die die Bürgerinnen und Bürger, die Wirtschaft und nicht zuletzt die politisch Verantwortlichen vor enorme Herausforderungen stellt. Die Situation ist auch deshalb so außergewöhnlich, weil es schlicht und ergreifend keine Patentrezepte zur Lösung gibt. Die Corona-Krise, in der wir uns alle befinden und die das COVID-19-Virus ausgelöst hat, verlangt von vielen Menschen enorme Leistungen und Risiken ab.

Bild: Angelika Aschenbach

Brief an den Finanzminister

Nancy Faeser, Vorsitzende der SPD-Fraktion hat gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Fraktion der Freien Demokraten im Hessischen Landtag, René Rock, einen Brief an Finanzminister Michael Boddenberg (CDU) geschrieben. Darin fordern Faeser und Rock nachvollziehbare Informationen darüber, wofür die bislang aus…

Meldungen

Umsetzung eines Landesaufnahmeprogramms lässt auf sich warten

Die Landtagsabgeordneten Angelika Löber (SPD) und Frank-Tilo Becher (SPD) haben die Landesregierung dazu aufgefordert, Klarheit über die Umsetzung eines Programms zur Aufnahme von Flüchtlingen in Hessen zu schaffen. „Wir haben der Landesregierung wirklich lange genug Zeit gelassen, mit einem Landesaufnahmeprogramm…