Ehe für alle

Auf einer Pressekonferenz im Hessischen Landtag bekräftigte heute der SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzende sowie stellvertretende Bundesvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel die Forderung nach der Ehe für alle.

„„Die Ehe für alle ist längst überfällig und auch ein Zeichen des Respekts. Die vollständige rechtliche Gleichstellung homosexueller Paare wird kommen. Es gibt eine breite Mehrheit in der Bevölkerung dafür und es gibt eine Mehrheit unter den Abgeordneten im Deutschen Bundestag. Wir werden nicht mehr auf die Ewiggestrigen aus der Union warten. Die Blockade von CDU und CSU bei dem Thema wird mit der Entscheidung in dieser Woche gebrochen werden““, betonte Schäfer-Gümbel.

Die Ehe für alle unterstützen