Ländlicher Raum

Das Landleben stärken

Der ländliche Raum mit seinen Städten und Dörfern ist für die hessische Identität genauso wichtig wie die Skyline von Frankfurt. Wir müssen also dafür sorgen, dass er nicht weiter abgehängt wird. Dazu müssen wir die Verkehrsanbindungen verbessern, für schnelles Internet sorgen, Arbeitsplätze und ärztliche Versorgung sichern sowie attraktive Angebote für junge Familien und Senioren aufs Land holen.

Die CDU Hessen hat den ländlichen Raum in 19 Jahren Regierungszeit kaputtgespart. Wir werden ihn wieder stärken. Und so für ganz Hessen Zukunft jetzt machen.

Bild: offset.com/Roger Richter/Westend61

Stärkung der Infrastruktur

Wer auf dem Land wohnt, will hier gut leben können. Damit sich auch in Zukunft junge Familien auf dem Land ansiedeln, müssen Kitas und Schulen, Sporthallen und Schwimmbäder, Gesundheitsversorgung und Kulturangebote gut und einfach erreichbar sein. Deshalb werden wir dafür sorgen, dass Schulen und Kitas auch bei zurückgehenden Nutzerzahlen nicht geschlossen werden.

Statt, wie die CDU, Bahn- und Buslinien stillzulegen sowie Polizei und Behörden aus dem ländlichen Raum abzuziehen, werden wir die Infrastruktur insgesamt modernisieren und ausbauen.

Da die Digitalisierung auch auf dem Land große Chancen für neue Jobs bietet, werden wir den hessenweiten Ausbau des Breitbandnetzes deutlich vorantreiben. Denn nur mit digitaler Anbindung können wir den ländlichen Raum für Unternehmen attraktiv halten.

Damit man auch im Alter in seiner Heimat bleiben kann, werden wir zudem Umbauprogramme für mehr modernisierte, kleinere, günstige seniorengerechte Wohnungen ins Leben rufen.  Schließlich wollen wir das Landleben für alle Generationen stärken.

Bild: offset.com/Astrakan Images

Stärkung der Gesundheitsversorgung

Vor allem im Alter ist man auf eine gute Gesundheitsversorgung an seinem Wohnort angewiesen. Deshalb wollen wir die medizinische Versorgung und Pflege in ländlichen Gebieten sichern und aufwerten. Dazu werden wir bestehende Krankenhäuser auf dem Land unterstützen.

Damit der Beruf des Landarztes Zukunft hat, werden wir neue Anreize für die Niederlassung und Weitergabe von Landarztpraxen setzen und attraktivere Arbeitsmodelle für Landärzte schaffen.

Als zusätzliche Ansprechpartner werden wir qualifizierte Gemeindeschwestern bzw. Gesundheitsassistenten etablieren: speziell geschulte Fachkräfte, die Patientinnen und Patienten zuhause aufsuchen, ihren Gesundheitszustand einschätzen und sie bei allen Fragen zu Gesundheit und Pflege unterstützen.

Downloads

Themenflyer: Das Landleben stärken

Hier finden Sie die übersichtliche Kurzversion des Regierungsprogramms. Die komplette Langversion können Sie hier nachlesen.

In nur einer Minute erhalten Sie Ihr persönliches Wahlprogramm. Finden Sie hier heraus, was wir konkret für Sie tun können.