Christel Hoffmann

Wahlkreisbüro Rheingau-Taunus I

Achim-von-Arnim-Straße 2

65375 Oestrich-Winkel
Abgeordnetenbüro Wiesbaden

Schloßplatz 1-3

65183 Wiesbaden

> geboren: 19.03.1949 in Kirberg (Kreis Limburg) als Tochter des Bauern Erwin Hepp

> Einschulung: 1955; Volksschule Dauborn; ab 1959 an der Marienschule in Limburg

> Abitur: 1967

> FSJ: 1967-68 freiwilliges soziales Jahr am Diakonissen-Mutterhaus Krankenhaus Paulinenstift in Wiesbaden

> Studium: ab 1968 Studium der Biologie in Gießen; 1974 Abschluß Diplom-Biologin; 1975 2.Staatexamen für Lehramt an Gymnasien (Chemie und Biologie)

> Studienrätin für Biologie und Chemie in Wiesbaden, Geisenheim und Eltville

> 1971-73 stellvertretende Bundesvorsitzende der Deutschen Landjugend

> 1973-77 Landesvorsitzende der hessischen Landjugend

> Heirat mit Dr. Jürgen Hoffmann 1974; 1977, 1979 und 1984 Geburt der Kinder

> 1977-83 Beurlaubung vom Schuldienst wegen Kinderbetreuung

> 1977-82 Lehraufträge an der Fachhochschule Wiesbaden/Geisenheim

> seit 1981 Stadtverordnete in Oestrich-Winkel; mehrfach SPD-Ortsvereins-Vorsitzende

> im Hessischen Landtag seit 11.07.1989

> seit 1989 im Unterausschusses Staatshaushaltsrechnung (USH); 1995-1999 Vorsitzende des USH

> 1989-1999 Mitglied des Kulturpolitischen Ausschusses

> seit 1991 im Ausschuß für Landwirtschaft, Forsten und Naturschutz

> seit 1999 Mitglied des Europa-Ausschusses des Hessischen Landtags

> Weinbaupolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag seit 1991

> Agrarpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion seit 1995

> Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen Rheingau-Taunus seit 1999