Marius Weiß, MdL

Hessischer Landtag

Schlossplatz 1 - 3

65183 Wiesbaden
0611 350638
Fax 0611 350511

1975 wurde Marius Weiß in Bielefeld als Sohn einer Industriekauffrau und eines Lehrers geboren. Sein älterer Bruder arbeitet als Rettungsassistent beim ASB in Taunusstein. Seinen Zivildienst hat er beim Mobilen Sozialen Dienst der Diakonie in Idstein absolviert. In Frankfurt hat der Landtagsabgeordnete Rechtswissenschaften studiert und später in einer großen Kanzlei in Wiesbaden gearbeitet. Außerdem war er in seiner praktischen Ausbildung in der Idsteiner Stadtverwaltung, im Rechtsamt des Rheingau-Taunus-Kreises und dem Landesrechnungshof in Darmstadt tätig.

Marius Weiß ist Vorsitzender des SPD-Unterbezirks im Rheingau-Taunus-Kreis, Kreistagsabgeordneter und Mitglied der Gesellschafterversammlung der RTK Holding. Marius Weiß ist Vorsitzender des SPD-Stadtverbands Idstein, Fraktionsvorsitzender der Stadtverordnetenversammlung und Mitglied im Haupt- und Finanzausschuss.

Als Landtagsabgeordneter aus dem Wahlkreis 29 (Untertaunus) vertritt Marius Weiß die Interessen der Bürgerinnen und Bürger im 19. Hessischen Landtag. Seit 2008 gehört er dem Landtag an, zuvor war als Rechtsanwalt in einer Kanzlei in Wiesbaden tätig. Im Juni 2016 ist Marius Weiß zum stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der SPD Hessen gewählt worden. Er ist Sprecher für den Frankfurter Flughafen und stellvertretender Finanzpolitischer Sprecher. Marius Weiß ist Mitglied im Haushaltsausschuss, stv. Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaft, Verkehr, Energie und Landesentwicklung, Mitglied im Rechtsausschuss, Mitglied im Richterwahlausschuss und Vorsitzender der G13 – Grundgesetzkommission.

 

Hier finden Sie die Parlamentarischen Initiativen von Marius Weiß.

Hier finden Sie die Reden von Marius Weiß im Hessischen Landtag.