Portrait von Renate Meixner-Römer

Renate Meixner-Römer

Wahlkreisbüro Groß-Gerau

Im Antsee 18

64521 Groß-Gerau

Den Hessischen Landtag kennt Renate Meixner-Römer (46) bereits. Sie war von Oktober 2002 bis April 2003 Abgeordnete der SPD-Fraktion – jetzt tritt die Rektorin der Rüsselsheimer Otto-Hahn-Schule erneut an, um ins Wiesbadener Landesparlament zu kommen. Nach dem Abitur studierte sie von 1979 bis 1983 an der Frankfurter Universität für das Lehramt an Grundschulen. Es folgten zwei Jahre Referendariat an der Eichgrundschule in Rüsselsheim – mit Abschluss 2. Staatsexamen. Danach wechselte sie in die Privatwirtschaft und wurde von 1985 bis Ende 1988 Assistentin der Verkaufsleitung bei General Electricts Plastics Deutschland GmbH. 1989 führte sie ihr beruflicher Weg zurück in den Schuldienst – zunächst zwei Jahre an die Friedrich-Ludwig-Jahn-Schule in Wiesbaden, dann bis August 2000 an die Albrecht-Dürer-Schule in Rüsselsheim. Seit 1989 ist die dreifache Mutter Stadtverordnete ihrer Partei in Rüsselsheim, seit April 2006 die dortige Stadtverordnetenvorsteherin. Sie ist Mitglied der GEW, der AWO, beim Kunstraum Openwillen und beim TG 1862 e. V. Rüsselsheim.