Portrait von Roger Podstatny

Roger Podstatny

Karl-Blum-Allee 14

65929 Frankfurt am Main

Der Betriebsrat und IG BCE-Gewerkschafter Roger Podstatny (46) kandidiert zum zweiten Mal für den Hessischen Landtag. Als Diplom-Ingenieur Verfahrenstechnik arbeitete er von 1982 bis 1997 bei der Frankfurter Hoechst AG als Projekt- und Betriebsingenieur. Nach der Geburt seiner beiden Kinder 1995 und 1997 ging er einmal für vier Monate, dann für ein Jahr in Erziehungszeit. Seit 1998 ist er bei LII Europe im Industriepark Höchst beschäftigt – dort koordiniert er Umweltschutz, Arbeits- und Anlagensicherheit. Seit dem Jahr 2001 ist Roger Podstatny Mitglied im Vorstand der Frankfurter SPD und wurde in diesem Jahr zum Schatzmeister gewählt.

Der passionierte Sportler fährt gerne Fahrrad, macht Waldläufe und nimmt an Volksläufen bis zur Marathondistanz teil. Er ist ehrenamtlicher Richter am Arbeitsgericht Frankfurt, unter anderem Mitglied der „Falken“, der Arbeiterwohlfahrt und der Freiwilligen Feuerwehr Höchst. Außerdem hat er sich zur Förderung der regenerativen Energien unter anderem an einer Windkraftanlage auf dem Kandrich im Nachbarbundesland Rheinland-Pfalz beteiligt.