Übersicht

Interviews

Korrekturen beim Arbeitslosengeld I

Thorsten Schäfer-Gümbel spricht sich im Interview von DeutschlandRadio-Kultur für eine Ausweitung der Bezugsdauer für das Arbeitslosengeld I als Bonus für berufliche Weiterbildung während einer Arbeitslosigkeit aus. Eine der Vorschläge des Papieres "Arbeit und Gerechtigkeit 2020", das auf dem Hessengipfel vorgestellt…

„Ungerecht und leistungsfeindlich“

Die Arbeitsmarktreform der Agenda 2010 soll weiterentwickelt werden, berechtigte Kritik aufgenommen und in ein neues Konzept einfließen. "Die Agenda 2010 hat sich spätestens im Jahr 2010 erledigt", sagte Generalsekretär Michael Roth. Jetzt gehe es um 2020. Am Wochenende trifft sich…

Weiterentwicklung der Agenda 2010

Über das Konzept eines "Anerkennungsbonus" für Empfänger von Arbeitslosengeld II der hessischen SPD berichtet heute die Süddeutsche Zeitung. Außerdem geht es um die Bezugsdauer des Arbeitslosengeldes I, die bislang meist bei zwölf Monaten liegt. Zum Artikel auf suedeutsche.de……

„Das ist vorsätzlicher Betrug“

"Das ist vorsätzlicher Wortbruch" sagte Thorsten Schäfer-Gümbel und erinnerte, dass die Landesregierung selbst ein Nachtflugverbot als Voraussetzung für den Ausbau des Flughafens genannt hatte. Jetzt führe sie juristische Gründe an, weshalb das Verbot nicht haltbar sei. Das…

Der Anfang einer Debatte

Thorsten Schäfer-Gümbel hat eine positive Bilanz des Bundesparteitags gezogen. „Die wirkliche Arbeit fängt jetzt aber erst an“, sagte er im Radiointerview des HR. Der Landesvorsitzende spricht über die Ursachenforschung für die Niederlage bei der Bundestagswahl, die Weiterentwicklung der Arbeitsmarkt- und…

SPD-Parteitag: Ich erwarte von allen Selbstkritik

Thorsten Schäfer-Gümbel geht davon aus, dass die SPD gestärkt aus dem Parteitag in Dresden hervorgehen wird: "Der Parteitag wird eine gute Grundlage für die Zukunft schaffen werde", sagte er vor der Abfahrt. Außerdem spricht er über die Agenda 2010 und…

„Das ist ja destruktives Verhalten“

Nach Ansicht von Thorsten Schäfer-Gümbel besitzt GM keinerlei Konzept für eine neue Europastrategie. Er forderte im Interview im Deutschland-Funk von dem Unternehmen schnellstmöglich Klarheit über die Zukunft von Opel. Das Interview Anhören oder Lesen….

„Wir haben uns zusammengerauft“

Thorsten Schäfer-Gümbel spricht im Interview der Frankfurter Rundschau über die Glaubwürdigkeit der SPD, den inneren Zusammenhalt der Partei und die Themen der Zukunft. Außerdem erklärt er, warum er den Begriff "PDL" für die "Partei Die Linke" verwendet. Zum…

„Der allerallerletzte Warnschuss der Wählerinnen und Wähler“

Der hessische SPD-Landesvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel hat die Entscheidung für Frank-Walter Steinmeier und Sigmar Gabriel als künftige Doppelspitze seiner Partei verteidigt. Es sei richtig, die Breite der Partei abzubilden. Die Partei habe verstanden, dass die Wähler der SPD den "allerallerletzten Warnschuss"…

Auftakt zum Endspurt

Heidi Wieczorek-Zeul, Brigitte Zypries, Thorsten Schäfer-Gümbel und Generalsekretär Michael Roth sind Donnerstagmittag in Wiesbaden zur Endspurt-Tour gestartet. Ihr Ziel: Möglichst viele Direktkontakte mit den Bürgerinnen und Bürgerin in den letzten Stunden bis zur Wahl. Sie sind jetzt unterwegs in Hessen.

Video: Thorsten Schäfer-Gümbel bei der RTL-Wahlstraße

Thorsten Schäfer-Gümbel war zu Besuch bei der „RTL-Wahlstraße“, der Bergerstraße in Frankfurt. Er äußert sich zum Wahlkampf, den Problemen der SPD und trifft auf einen Unternehmer, der den Laden "Best Worscht in town“ betreibt. Der ist bekannt für seine scharfe…

„SPD wird den Swing noch schaffen“

Heidemarie Wieczorek-Zeul warnt vor einer schwarz-gelben Koalition im Bund nach der Wahl. Diese würde zu einer "Rückkehr des Marktradikalismus" führen, sagte die Entwicklungshilfeministerin am Samstag im Sommerinterview bei hr-iNFO. Heidi Wieczorek-Zeul zeigte sich überzeugt von den Chancen der SPD, das…

„Politik kann gestalten, sie muss jetzt gestalten“

Über die Bundestagswahl, den Deutschland-Plan, die Gestaltungskraft der Politik und das Profil der hessischen SPD spricht Thorsten Schäfer-Gümbel im Sommerinterview des Hessischen Rundfunks. "Wir haben ganz sicherlich im Moment ein Problem damit, dass wir noch nicht alle erreichen", sagte er…

„Koch hat Überraschung geheuchelt“

Über die Bundestagswahl, die Rolle der Abweichler, den Einfluss der CDU und den Neuaufbau der hessischen SPD spricht Thorsten Schäfer-Gümbel im Interview in der Frankfurter Runschau. Zum Interview……

Besuch bei Sanofi in Frankfurt-Höchst

Auf Sommertour ist Thorsten Schäfer-Gümbel durch ganz Hessen. Am 14.7. war er auf Betriebsbesuch in Frankfurt-Höchst. RTL Hessen war dabei.Zum Video bei RTL…. Zum Artikel in der FR……

Konzept ist wenig durchdacht

"Die Genese der Gründung der Hessen-Agentur hatte im Wesentlichen zum Ziel, den Koch-Freund Herkströter zu versorgen. Deshalb sind damals wenig durchdacht konzeptionell Sachen zusammengeführt worden", sagte Thorsten Schäfer-Gümbel im HR-info Interview. Zum Radio-Interview bei hr-info……

SPD setzt auf Energiewende

Die SPD in Hessen will erneuerbare Energien stärker fördern. Einen Gesetzentwurf, der die landesrechtlichen Handlungsmöglichkeiten erweitert, stellte Thorsten Schäfer-Gümbel am 29.6. vor. Der HR hat berichtet. Zum Beitrag in Hessen Aktuell.