Übersicht

Mitarbeiter der Woche

Koch fährt Klimakiller Nr. 1

"Es hat uns nicht verwundert, dass gerade Roland Koch mit 348 g CO2/km den größten Klimakiller unter den Dienstwagen deutscher Bundesminister und Ministerpräsidenten fährt", sagte heute der Generalsekretär der hessischen SPD, Michael Roth, und forderte den Hessischen Ministerpräsidenten auf, sich…

Koch enttarnt Röttgens Atomausstiegsinitiative als Bluff

„An dessen Ernsthaftigkeit haben wir vom ersten Moment an gezweifelt“, sagte heute der Generalsekretär der hessischen SPD, Michael Roth, zum Vorstoß von Bundesumweltminister Röttgen zum Ausstieg aus der Atomkraftnutzung. „Nun haben wir die Gewissheit: Es war nichts anderes als ein…

Kochs Rückendeckung für Steinbachs Erpressung ist beschämend

Der Streit um den Aufbau einer Vertriebenengedenkstätte sei zwar sei gestern beigelegt worden, die Umstände seien aber "beschämend", sagte heute SPD-Generalsekretär Michael Roth und zielte damit direkt auf den hessischen CDU-Landesvorsitzenden Roland Koch, der Erika Steinbach in den letzten Monaten…

Bringen Sie Volker Hoff zur Besinnung, Herr Koch!

Der Generalsekretär der hessischen SPD, Michael Roth, forderte heute Ministerpräsident Koch auf, seinen Weggefährten und CDU-Landtagsabgeordneten Volker Hoff zur Besinnung zu bringen, denn "Abgeordnetenmandat in Wiesbaden und Lobbyarbeit für Opel in Rüsselsheim, das passt nicht zusammen und schadet beiden Seiten,…

Koch-Attacke auf Merkel endete im eigenen Tor

„Die letzte politische Attacke von Roland Koch auf Angela Merkel endete im eigenen Tor“, sagte heute der Generalsekretär der SPD Hessen, Michael Roth, und bilanzierte damit den CDU-internen Streit der zurückliegenden Woche und den Angriff des CDU-Landtagsfraktionsvorsitzenden Christean Wagner auf…

Koch nimmt Schaden für Hessen in Kauf

Die schwarz-gelben Steuergeschenke der Bundesregierung für Gutverdiener, Hoteliers und Erben kommen Hessen teuer zu stehen. „Doch statt sich zu wehren nimmt Roland Koch Schaden für Hessen billigend in Kauf“, kritisierte heute der Generalsekretär der SPD Hessen, Michael Roth. Binnen der…

Wohin mit Kochs „bestem Mann“?

„Das war keine gute Woche für Roland Koch. Sein Freund Jung kehrt zurück in die Rheingauer Weinberge und den ZDF-Chefredakteur hat er in Berlusconi-Manier dahin geschickt, wo der Pfeffer wächst. Brender ist das Opfer übler Spielchen. Immerhin geht Roland Koch…

Interreligiöser Dialog setzt Begegnung auf Augenhöhe voraus

Der Generalsekretär der hessischen SPD, Michael Roth, kritisierte heute in Wiesbaden die Rede von Ministerpräsident Roland Koch anlässlich der Kulturpreisverleihung an Salomon Korn, Karl Kardinal Lehmann, Navid Kermani und Peter Steinacker. "Koch bleibt Koch. Sich erst monatelang ausschweigen, um den…

Kochs Rückendeckung für Steinbach instinktlos

„Roland Kochs Rückendeckung für Erika Steinbach ist völlig instinktlos. Er tut so, als ob es sich um eine Lappalie handelt, dabei stehen die deutsch-polnischen Beziehungen vor einer erneuten schweren Belastungsprobe “, sagte heute SPD-Generalsekretär Michael Roth. Die rein formale Argumentation…

Michael Roth kritisiert Hü und Hott in Kochs Regierung

"Das schwarzgelbe Hü und Hott ist unerträglich und schlecht für Hessen. Schwarz-Gelb schadet damit unserem Land und seinen Bürgern", kritisierte heute SPD-Generalsekretär Michael Roth. Die FDP vermittle in den letzten Wochen durch ihr Auftreten und ihre Positionierung bei Opel, Steuern…

Kochs unglaubliches Verhandlungsgeschick kostet Hessen Milliarden

Das Verhandlungsgeschick des Hessischen Ministerpräsidenten wird von manchen Zeitgenossen als „legendär“ beschrieben, neuerdings muss man es jedoch eher „unglaublich“ nennen. Es sei schon ein „Gesellenstück der besonderen Art“, das Roland Koch in den zurückliegenden Koalitionsverhandlungen im Bund abgeliefert habe, kritisierte…

Koch schadet Hessen

„Wortbruch beim Nachtflugverbot, neue Löcher im Landeshaushalt, Stillstand in der Bildungspolitik, Verlängerung der Atomlaufzeiten – diese Zwischenbilanz der schwarzgelben Koalitionsverhandlungen in Berlin ist schlecht für Hessen. Und Roland Koch, der nach eigenen Angaben eine maßgebliche Rolle bei den Koalitionsverhandlungen gespielt…

Michael Roth (SPD): „Nachtijall, ick hör dir trapsen“

"Ein Problem selbst schaffen, um es anschließend zu lösen – darin ist Roland Koch Meister“, kritisierte heute der Generalsekretär der hessischen SPD, Michael Roth, und verwies auf die schwarz-gelben Koalitionsverhandlungen in Berlin. Hartz IV: Über die CDU-Mehrheit im Bundesrat hatte…

CDU lässt Nordhessen im Stich

„Den wohlfeilen Worten und Ankündigungen der CDU, sie wolle sich um Nordhessen kümmern, haben wir ohnehin nie Glauben geschenkt. Koch & Co. haben wenig bis keine Ideen und Projekte im Norden des Landes ein- und vorangebracht und ziehen sich nun…